Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Ironmandistanzen waren es zwar nicht, aber 100m Schwimmen, 3,8km Radfahren und 1000m Laufen (ohne Pause dazwischen) müssen auch erst einmal bewältigt werden. Bei so kurzen Distanzen kommt der vierten Disziplin des Triathlons – dem Wechsel - eine besonders große Bedeutung zu. Die dazu nötige Technik wurde von unseren Triathlonneulingen in wenigen Wochen erlernt. Dazu nutzten sie die Trainingsmöglichkeiten der erfahrenen Athleten an unserer Schule. Am Mittwoch, den 28.05. war es dann endlich soweit. Das Nordbayerische Qualifikationsturnier für das Landesfinale stand auf dem Programm. Als wäre es nicht schon schwer genug, so einen Triathlon zu bewältigen, hat uns Petrus noch eine zusätzliche Hürde in den Weg gestellt. Dauerregen und eisige Temperaturen! Umso höher ist die Leistung unserer Mädels (Laura Mayer 5c, Theresa Müller 7d und Konstanze Frauendorfer 7a) und unserer Jungs (Kevin Sartisson 7b, Andreas Frauendorfer 7a, Lukas Mayer 8d und Philipp Wiesent 8b) zu bewerten. Nach sehr guten Leistungen im Schwimmen ging es für alle auf zwei sehr anspruchsvolle Runden mit dem Mountainbike. Hierbei mussten neben Teer- und Schotterwegen auch schlammige Passagen und eine steile Schotterrampe bewältig werden. Von den Radrunden gezeichnet ging es dann auf die Laufstrecke, die im Bamberger Stadion mit einer Runde auf der 400m Bahn abgeschlossen wurde. 

 

Die Ergebnisse waren im Hinblick auf die große Konkurrenz (14 Mädchen- und 18 Jungenmannschaften) sensationell. Die Jungs erreichten den 4. Platz und die Mädchen belegten den 2. Rang, was ihnen die Qualifikation für das bayerische Landesfinale in Nürnberg sicherte. In der Gesamtwertung (Zeiten der Mädchen und Jungen werden addiert) belegte das Max-Reger-Gymnasium ebenfalls den zweiten Platz. Somit war auch den Jungs der Wettkampf in Nürnberg gesichert. Gratulation an die Triathlonmannschaft des Max- Reger-Gymnasiums! 

logo internatInternat Max-Reger

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Login