Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Am 12.03.2014 fand in der Thermenwelt in Weiden das Bezirksfinale im Schwimmen statt. Das Max-Reger-Gymnasium Amberg nahm hierbei in den Wettkampfklassen Mädchen IV und Jungen III jeweils mit einer Mannschaft teil. Während bei den Mädchen noch vier weitere Teams am Start waren, mussten sich die Jungen nur mit einer Mannschaft mes­sen. Die Mädchen um die Betreuerin StRin Claudia Stobitzer mussten ausschließlich in Staffelwettbewerben an den Start gehen. Hier konnten sie außer bei der Beinschlag-Staf­fel stets erste Plätze für sich verbuchen und erschwammen sich demnach nach dem ab­schließenden 10-Minuten-Dauerschwimmen den Titel des Bezirkssiegers sowie die Teil­nahme am Landesfinale.

Die Jungen um den Betreuer StR Wolfgang Mayer dominierten sowohl in den Einzelwett­kämpfen, wie z.B. 50m- Rücken oder 50m- Schmetterling, als auch in der Lagen- und 8x 50m Freistilstaffel deutlich. Folglich konnten auch sie sich am Ende des Wettkampftages souverän den Titel des Bezirkssiegers und damit das Ticket für das Landesfinale in ca. vier Wochen abholen.

logo internatInternat Max-Reger

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Login