Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Was im Musikunterricht nur mit Bildern oder CD vorgestellt werden kann, erlebte die GTK 5/6 des Sonderpädagogischen Förderzentrum nun vor Ort: Klassische Musik,live gespielt. Die Schüler und ihre Klassenlehrerin Jutta Neumeyer waren der Einladung von OStr.in Maria-Anna Feldmeier-Zeidler gefolgt, um die Generalprobe des Schülerorchesters des Max-Reger-Gymnasium für das Frühlingskonzert im Stadttheater mit zu erleben. Fachlehrerin Maria Paulus hatte den Kontakt angebahnt und die Klasse darauf vorbereitet. Die Schüler erlebten, wie diszipliniert die jungen Orchestermusiker den Anweisungen ihrer Dirigentin folgten. Aufmerksam versuchten sie die verschiedenen Instrumente und deren spezifischen Klang herauszuhören. Manche ließen sich vom Rhythmus mitreißen und dirigierten mit den Fingern in der Luft. Andere fühlten sich vom Klang angenehm eingehüllt. Sichtlich von der Leistung der Schulorchesters beeindruckt, verließen die Buben und Mädchen des SFZ nach 90 Minuten die Generalprobe mit dem Vorsatz, auch bald einmal ein „richtiges“ Konzert zu besuchen.

logo internatInternat Max-Reger

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Login